News!


Soeben erschienen! Und gleich auf Platz 7 der Schweizer Taschenbuch-Bestsellerliste des SBVV eingestiegen!

Ein herzliches Dankeschön an alle meine treuen Leser!

Ab sofort ist WILDSPITZ im Buchhandel oder als Ebook erhältlich.



 

WILDSPITZ - eines der persönlichsten Bücher, das ich bisher auf Papier gebracht habe.

Ein Buch über ein Virus, geschrieben noch vor der Corona-Pandemie. Ein Buch über ein Virus, an das ich so viele persönliche Erinnerungen habe, das aber heute in Vergessenheit geraten ist, obwohl noch jährlich über 50'000 Menschen daran sterben.

Aber das Virus ist nur Nebendarsteller. WILDSPITZ ist ein Krimi über Irrglauben, Verletzung und Schmerz. Die Vergangenheit agiert als lautloser Killer - genau so wie das Virus selbst.

Neugierig? Die Leseprobe finden Sie hier. Gleich schon mal reinschmöckern...

 

Download
Leseprobe - WILDSPITZ
Leseprobe_Wildspitz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 171.8 KB
Download
Pressetext - WILDSPITZ
0932-4_Wildspitz Pressetext.pdf
Adobe Acrobat Dokument 584.8 KB


HÖLLGROTTEN ist der erste Band aus meiner Zuger-Krimi Reihe und der Vorgänger von WILDSPITZ.

Wer das Schmetterlingskind Natalie, den Personenschützer Tom und die Chefin der Zuger Kriminalpolizei Sara noch nicht kennt, wird sie in HÖLLGROTTEN kennenlernen.

Beide Bücher behandeln unabhängige Fälle, einzig die Vergangenheit der Protaginsten verbindet.

HÖLLGROTTEN handelt vom Kongo, von einem verschwundenen Baby, von Blutdiamanten und von der Ausbeutung der Verzweiflung.

Als eine junge Frau von der Lorzentobelbrücke fällt, beginnt für Natalie, Tom und Sara eine gefährliche Spurensuche, bis sie tief in den Höllgrotten die Wahrheit entdecken.

Download
Leseprobe - HÖLLGROTTEN
Auch als Download
Höllgrotten Leseprobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 318.2 KB


Wildspitz,Krimi, Buch, Emons, Monika Mansour, Kanton Zug, Rossberg
Emons Verlagsvorschau Herbst 2020


'Persönlich' auf Tele 1

Nichts ist spannender als das wahre Leben! Persönlich: eine Sendung - ein Gast. In der Sendung geht's um diese Lebensgeschichten. Erfahrungen, Motivation, aber auch Schicksal.

Ich durfte als Gast zu Viviane Speranda-Koller ins Studio um über mich und mein Leben als Krimiautorin zu erzählen.