Willkommen

November 2018

Liebe Leser

 

Am 11. Oktober 2018 ist mein neuen Buch erschienen:

111 Pferde, die man kennen muss

 

Tränen und Lachkrämpfe lagen beim Schreiben dieses Buches nah beieinander, es war eine emotionale Achterbahnfahrt, denn die 111 Erzählungen sind alle wahr. Im Buch werden die Geschichten von Pferdepersönlichkeiten erzählt, sei es aus Geschichte, Sport, Kunst oder einfach, weil unscheinbare Pferde etwas heldenhaftes geleistet haben.

Nicht nur für Pferdenarren ein tolles Buch, nein, auch Jack der Tinker fand die Anekdoten über seine Artgenossen äusserst amüsant und zum wiehern.

 

Auch mein neuer Krimi, der im Mai erschienen ist, lag mir sehr am Herzen.

Es ist ein Krimi, der diesmal im schönen Kanton Zug spielt, ein super spannender Fall mit einem neuen, ungewöhnlichen Ermittler-Duo, welches sein detektivisches Gespür einsetzt, um ein verschwundenes Baby und Blutdiamanten aus dem Kongo zu finden. Emotional, stark und feinfühlig erzählt.

 

"Natalie ist ein Schmetterlingskind und leidet an einem unheilbaren Gendefekt. Trotz ihrer Krankheit setzt sich sich aktiv für Frauen in Not ein. Als die junge Kongolesin Emeline tot unter der Lorzentobelbrücke gefunden wird, stellt Natalie auf eigene Faust Nachforschungen an, denn für sie ist klar: Emeline hätte niemals Selbstmord begangen, denn sie hat erst vor Kurzem ein Kind zur Welt gebracht. Aber wo ist das Baby? Zu spät merkt Natalie, dass sie sich mit ihren Fragen selbst in höchste Gefahr bringt."

 

Monika, Mansour, Autorin, Krimi, Schweiz, Schriftstellerin
Bild: Esther Fleischli
Bild: Esther Fleischli

Ich habe in den letzten Wochen viele Mails von meinen Lesern erhalten, was mich immer sehr freut. Einige fragten nach Cem, meinem Luzerer Ermittler, und ob ein weiterer Krimi mit ihm geplant sei.

Ja, Cem ermittelt wieder! Ich schreibe gerade an den letzten Kapiteln seines neuen Falles. Auch Titel und Cover habe ich schon, ist aber noch 'Geheimsache'. Es wird ein stürmischer Fall in dünner Luft, soviel sei verraten. Auch den Erscheinungstermin habe ich bereits: es ist der 18. April 2019.

Für alle, die gerne rätselraten, hier ein Bild von einem der Schauplätze meines neuen Krimis ...

 



 

 

Stöbern Sie einfach durch meine Hompage oder folgen Sie mir auf Facebook, Twitter und Instagram.

Der Kontakt zu meinen Lesern ist mir sehr wichtig. Ich freue mich über jedes Feedback zu meinen Büchern. Schreiben Sie mir eine Mail. Was wären wir Autoren, ohne die Leser, die wir mit unseren Worten berühren dürfen ...

 

Neuigkeiten über meine Bücher, Termine von Lesungen und interessante News erfahren Sie jederzeit auf diesen Seiten. Also, immer mal wieder reinschauen. Und wem die Seite gefällt... Ich freue mich über jedes 'Like'.

 

Herzliche Grüsse

Monika Mansour


          Ich bin Mitglied des AdS

          Autorinnen und Autoren Schweiz

Mitglied bin ich auch bei den

Mörderischen Schwestern.

Drei Krimiautoren - eine Leidenschaft: der Schweizer Krimi.

Zusammen mit Silvia Götschi und Peter Beutler sind wir das TRIO MORTALE

Ich bin Mitglied im ISSV,

dem Innerschweizer Schriftstellerinnen- und Schriftstellerverein...


  ...und Mitglied im Syndikat,

  der Autorengruppe Deutschsprachiger Kriminalliteratur...

 

     ... und Member der International Thriller Writers, Inc.

Network

Instagram

Folge mir auf Facebook und Twitter